Das Töpfercafe

10457454_882506218466739_3288339076695443323_o

Das Töpfercafe ist eines der ältesten Fachwerkhäuser in Rehmsdorf/ ehem. Ortsteil Rumsdorf und wurde ca. 1760 erbaut. Mit Liebe für alte Gebäude und reiflicher Überlegung, ob wir uns das antun wollen, erworben wir dieses lange unbewohnte und den Verfall preisgegebene Fachwerkhaus und begannen im April 2012 mit der Restaurierung. Das Ausmaß der Bauschäden vergrößerten sich mit jeder neu abgetragenen Schicht von Brettern, Ziegelgage und herausreißen von nachträglich eingebauten Wänden. Mit viel Hilfe von Familie und Freunden sind wir heut stolze Besitzer dieses schönen Hauses. Das angebrachte Fachwerk im Garten wurde aus der alten Scheune des ehemaligen Bauerhofs der Fam. Elm ausgebaut und orginal aufgebaut.

Der 1. Container von vielen. Insgesamt wurden 37 To. Bauschutt entsorgt.

Der 1. Container von vielen. Insgesamt wurden 37 To. Bauschutt entsorgt.

IMG_2904 IMG_3106 IMG_3093 IMG_3054 IMG_2930 IMG_2924 IMG_3120 IMG_3202 IMG_2857IMG_3618

IMG_2780 IMG_2771 IMG_2766

IMG_2292 IMG_3600